Planung und Finanzierung eines HausesAm 26. Juli dieses Jahres schüttete der sich in Abwicklung befindende Immobilienfonds „CS Euroreal“ rund 309 Mio. EUR an die Anteilseigner aus, was einem Betrag von 3,00 EUR je Anteilsschein entspricht. Am 27. Juli folgte der „Degi Europa“ mit einer Auszahlung von 0,36 EUR je Anteilsschein und einem Gesamtbetrag von rund 9,4 Mio. EUR.
Zu guter Letzt kam es beim „Axa Immoselect“ am 28. Juli zu einer Ausschüttung von insgesamt rund 54,4 Mio. EUR. Anteilig betrachtet handelte es sich dabei um einen Betrag von 1,13 EUR je Anteilsschein. Die jeweiligen Auszahlungen resultierten einerseits aus erwirtschafteten ordentlichen und außerordentlichen Erträgen der sich im Fondsportfolio befindenden Immobilien und andererseits aus einer auf die Fondssubstanz entfallenden Kapitalrückzahlung. Die nächsten Auszahlungen an die Anleger sind wie immer abhängig von den zukünftigen Erlösen aus dem Abverkauf der Vermögensgegenstände des Sondervermögens sowie den laufenden Erträgen.

Sollten Sie weitere Fragen rund um das Thema Immobilienfonds haben, können Sie gerne auf uns zukommen.